REZEPT: Ofenkürbis

Hier gibt’s das Rezept zum Ofenkürbis aus dem TV-Beitrag zum Thema “Kürbis”: 

 

Ofenkürbis

 

Hmm, probier‘ mal unbedingt diesen Ofenkürbis. Er schmeckt nicht nur lecker, sondern ist auch ein sehr guter Begleiter auf dem Weg zu deinem Wohlfühlgewicht. 😉

 

ZUTATEN (für ca. 2-3 Portionen):

750 g Hokkaido

1 Zwiebel

150 g Feta

3 EL Olivenöl

Etwas Thymian und Rosmarin (Zweige), grob zerkleinert

Salz

2 EL Wasser

50 g Walnusskerne

optional: 2 TL Honig

 

ZUBEREITUNG:

Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Kürbis waschen, vierteln und die Kerne entfernen (Schale bleibt dran). Zwiebel schälen und halbieren. Den Kürbis und die Zwiebel in Spalten schneiden, mit Olivenöl und Kräuter mischen und etwas salzen. Mariniertes Gemüse in eine Auflaufform geben und 2 EL Wasser zugeben.

Feta zerbröseln und auf dem Kürbis verteilen. Kürbisspalten Walnüsse grob zerkleinern und nach 10 min zugeben. Kürbis insgesamt ca. 30-35 min. backen.

Aus dem Ofen nehmen und mit Honig beträufeln.

Dazu passt prima eine Portion Feldsalat oder Endiviensalat mit Balsamico-Olivenöl Dressing.

 

Du möchtest weitere Infos zum Thema „Kürbis“?

 

Dann schau dir meinen TV-Beitrag aus der SWR-Live-Sendung „Kaffee oder Tee“ dazu an: TV-Beitrag zum Thema “Kürbis”

 

 

Viele Grüße

Stefanie

Nach oben scrollen

AbonniereN SIE UNSEREN Newsletter!

Ihre Adresse wird nur für unsere leckeren Rezepte und spannenden Infos verwendet und nicht verkauft, getauscht oder für Spam verwendet! Versprochen!